Aktuell

Lukas Pellmann und der Wiener Verlag TEXT/RAHMEN gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Instamord, der dritte Fall von Vera Rosen und Moritz Ritter, wird Anfang Oktober 2017 im Programm von TEXT/RAHMEN als Hardcover-Ausgabe erscheinen. Kurz danach startet bereits der vierte Live-Krimi von Lukas Pellmann, in dessen Entstehung sich die Leserinnen und Leser wieder aktiv einbringen können. Auch dieser Fall wird noch vor Weihnachten 2017 als gedruckte Gesamtausgabe bei TEXT/RAHMEN veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie in der Presseaussendung vom 5. April 2017.

Seit 20. März 2017 verwirklicht Lukas Pellmann gemeinsam mit den Leserinnen und Lesern der Tageszeitung DerStandard das dritte Kurzgeschichtenprojekt. Den Link zur ersten Geschichte finden Sie hier. Am 20. Juni (19 Uhr) liest Lukas Pellmann im Café Nelke aus den entstandenen Kurzgeschichten, Almeida sind als Music-Live-Act mit dabei. Weitere Informationen dazu sowie zu weiteren Terminen finden Sie unter Lesungen.

Seit Dezember 2016 ist die Taschenbuchausgabe von Mord im Zweiten im Buchhandel erhältlich (Kladde Buchverlag, 321 Seiten, 13,30 Euro, ISBN: 978-3-945431-20-7).

Anmeldungen zum Newsletter unter lukas.pellmann@gmx.at.